FAQ (häufig gestellte Fragen)  

Frage:  Warum sollte ich mich für Ihre Beratung interessieren ?

Antwort:  Entsprechend Ihrem 8-stelligen Code sind für Sie nur ganz bestimmte Details wichtig auf die Sie sich konzentrieren müssen - andere können Sie vernachlässigen.

Frage:  Wie ist das möglich ?

Antwort:  Eine solche Beratung ohne Rückfragen ist nur möglich durch die große Zahl der Varianten, die sich aus einem 8-stelligen Code ergeben.

Frage:  Welcher Nutzen ergibt sich für mich ?  

Antwort:  Aufgrund von Rückkopplungsvorgängen wird eine optimale Annäherung an das Ziel ermöglicht. Die richtige Yachtwahl ist somit ein dynamischer Prozess.

Frage:  Welchen Maßstab muss ich anlegen um die Details richtig zu beurteilen ?

Antwort:  Messen bedeutet immer vergleichen. Sehen Sie sich meine Grafik „Bewertung von Yacht-Details F/K/L/S" an (siehe unten).

Entsprechend dem gewählten Kennziffern-Code ergibt sich eine Bewertung, die einer höheren Sterne-Qualität oder einer niedrigeren Sterne-Qualität entspricht.





Fragen zur Folgeberatung

Frage: 
Wie muss ich mir eine Folgeberatung vorstellen ?
Antwort: In der "Folgeberatung 1" gehe ich noch mehr auf Ihre seglerische Persönlichkeit ein.
Meine Basis hierfür ist eine bekannte "Typentheorie" aus Amerika.

Typische Themen sind z. B: 
Schutz vor Überfällen.  Eckwerte für den Yachtselbstbau (Aufwand). Bedingungen für eine EU-Konformitätsbescheinigung (CE-Zertifikat) . Das richtige Rumpfmaterial. Der erforderliche Blitzschutz. Das Abnahme-Gutachten (Aufwand und Kosten). Diverse Überlegungen zur Einhandbedienung mit Hilfe einer zentralen Hydraulik. Die passende Stromversorgung an Bord. Empfehlungen zur technischen Konstruktion. Die notwendige Zubehör-Ausstattung. Die Vergabe von Aufträgen an Yacht-Ausrüster, usw........


Fazit zur Folgeberatung:  Diese Beratung ist mehr für ernsthafte Einsteiger gedacht !


Zurück zur Seite -->  Die 8 Kennziffern-Theorie