Life-Style Segeln !  
Die richtige Bootswahl

 Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Welchen besonderen Vorteil bietet mir Ihre Segelyacht-Auswahl-Beratung ?

Der Hauptvorteil für Sie als Kunde besteht im Ansatz der Beratung.
Der Ansatz ist die Methode der Kybernetik und die Anwendung der FFM-Typen-Theorie.

Mit nur 8 Wunschangaben kommen Sie garantiert zur passenden Yacht.

Für ganz Eilige kostenlos -->  öffnen Sie die folgende PDF-Datei !



Warum muss ich das smart-Auftragsformular unterschreiben ?
Das Vertragsverhältnis kommt zustande mit der Genossenschaft SMartDe eG , Mehringplatz 8, 10969 Berlin, als Auftragnehmer.
Zuständig für die Rechnungsstellung ist die: SMartDe eG.
Umsatzsteuer-ID: DE302421357.
Wolfgang Walz ist SMartDe eG - Mitglied und vertritt auftragsbezogen die SMartDe eG.

Er ist für die Durchführung der hier beschriebenen Aufträge verantwortlich.

Warum muss ich meine genaue Meldeadresse angeben ?
Die Genossenschaft SMartDe eG benötigt für die Zustellung der Rechnung Ihre genaue Meldeadresse (kein Alias!).
Nur wenn Sie als Kunde die Rechnung beglichen haben, bekommt Wolfgang Walz seine Beratungsgebühr von der Genossenschaft.


Warum ist der Absatz "Urheberrecht und Rechtsübertragung" im smart Auftragsformular so ausführlich gestaltet ?

Die Genossenschaft SMartDe eG verwendet für alle denkbaren Aufträge das gleiche Auftragsformular.
Dieser Paragraph bestimmt für alle Aufträge, dass die urheberrechtlichen Regelungen eingehalten werden.


Muss ich als Kunde in Vorkasse gehen ?
Nein. Sie zahlen erst nach Erhalt der Lieferung.

Muss ich mit Zusatzkosten oder Folgekosten rechnen ?
Nein. Die genannten Festpreise von 38,00 EURO für eine Erstberatung und von 145,00 EURO für jede optionale Folgeberatung sind für Sie als Kunde  Endpreise. Sie enthalten alle gesetzlichen Steuern und alle sonstigen Preisbestandteile.

Wird das Ergebnis der Beratung (PDF-Datei) auf Virenfreiheit geprüft ?
JA. Die PDF-Dateien, die für den Kunden erstellt werden, überprüft Wolfgang Walz auf Virenfreiheit mit dem Programm "Norton Security Online".

 

 Tritt der Berater auch mündlich mit mir in Kontakt um meine Wünsche besser zu kennen ?

 Nein. Das ist bei der Erstberatung nicht erforderlich und auch nicht erwünscht.
Bei einer möglichen Folgeberatung muss dieser Wunsch vorab besprochen werden.

 




Weiter zu den -->  Nutzerinformationen